Passwort vergessen:close

 

Geben Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Absenden“. Daraufhin wird Ihnen sofort eine E-Mail mit einem neuen Passwort zugeschickt.Falls Sie diese E-Mail nicht erhalten sollten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

E-Mail:

Wenn Sie Ihre registrierte E-Mail-Adresse vergessen haben,
können Sie uns direkt kontaktieren oder ein neues Konto anlegen.

Bitte anmelden oder registrieren, um den abzuschließenclose


Neuer Kunde? Hier registrieren

Werden auch Sie ein Mitglied der riesigen Mmosale-Familie. Wir freuen uns immer über Zuwachs.

Ihre E-Mail-Adresse:
Passwort:
5-16 characters
Passwort wiederholen:
Land:

Bereits Kunde? Hier anmelden

Willkommen zurück! Melden Sie sich hier zum Bestellen oder zur Kontoverwaltung an.

Ihre E-Mail-Adresse:
Passwort:
Daten speichern
Passwort vergessen?

mmosale.com
Hallo, Willkommen bei Mmosale! Anmelden

E-Mail:

Passwort:


Daten speichern Passwort vergessen?

Registrieren
Gold Dienstleistung| Support| FAQ|

Mmosale sucht langfristige, stabile Partner. Wenn Sie stabile In-Game-Gold verkauft haben, wird Mmosale.com ein guter Käufer sein. Wir haben in diesem Geschäft seit mehr als 12 Jahren und haben eine große Anzahl von Stammkunden akkumuliert. Sie senden uns das Gold, Gil, Münzen, etc. und wir schicken Ihnen das Geld zurueck. Gesichert und geladen! Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über:

Skype:
eric.mmo

E-Mail: eric@mmosale.com

Alles was wir brauchen ist auf Mmosale zu finden.

Zumachen
|
Mein Konto
Kontoübersicht Mein Profil Meine Bestellungen Meine Wunschliste Support-Tickets Mein Bonusguthaben Meine Gutscheine

TopGames
WOW WoW Classic EU
Final-Fantasy-XIV The-Elder-Scrolls-Online
Star-Wars-The-Old-Republic. Guild-Wars-2
FIFA21 Aion
path-of-exile lineage2
Spieleliste

Zeitkarten

McAfee Secure sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

 > Startseite  > Path of Exile  > Path of Exile – Delirium
Währungen
Path of Exile

> Path of Exile – Delirium

Am 13. März 2020 um 21 Uhr startet mit Patch 3.10 die neue Season »Delirium« in Path of Exile - und wie bei jede Saison-Start stellen sich die Spieler auch diesmal wieder die große Frage, welche Klasse sie spielen sollen.


poe-de


Path of Building hilft euch weiter

Path of Building ist ein Programm, mit dem ihr eure PoE Builds bis ins kleinste Detail planen könnt. In unserem Fall ist die wichtigste Funktion aber, dass ihr Builds aus den verlinkten Guides importieren könnt, die in der Regel per Pastebin-Link geteilt werden.


Ladet euch dazu Path of Building herunter, klickt in der Ecke oben links auf »Import/Export Build« und im darauffolgenden Bildschirm unten auf »Import from Pastebin« - dann einfach Link reinkopieren, bestätigen, fertig!


1. Animate Weapon Summoner (Klasse: Witch)

eine mehr als lohnenswerte Alternative für alle Beschwörer heraus. Animate Weapon wird weitreichend überarbeitet und bekommt einige Buffs spendiert.


Mehr Schaden und Angriffsgeschwindigkeit könnten Animate Weapon sogar zum besten Minion-Skill in Path of Exile: Delirium machen. Gespielt wird der Build wie ein typischer Summoner: Ihr beschwört eine große Anzahl lebender Waffen, die euch auf Schritt und Tritt folgen und eure Gegner für euch quasi im Alleingang erledigen.


2. Cyclone Impale Champion (Klasse: Duelist)

Für alle, die in Diablo 3 gerne einen Barbaren mit dem Wirbelwind-Skill gespielt haben, bietet sich der Cyclone Slayer an, denn der Cyclone Skill funktioniert genauso wie der ikonische Wirbelwind aus dem großen Konkurrenten.


Die Spielweise ist schnell erklärt: Mit einem Movement-Skill unserer Wahl, etwa Leap Slap, stürzen wir uns in die Gegner und wirbeln dann einfach alles kaputt. Die Besonderheit an diesem Build ist der Impale-Gem. Dieser gibt uns die Chance, den Impale Debuff mit jedem Treffer auf unsere Gegner anzuwenden.


Ist dieser einmal aktiv, nimmt der Feind für die nächsten fünf Treffer erhöhten Schaden - da wir mit Cyclone mehrere Treffer pro Sekunde verursachen, ist die Chance natürlich hoch, den Schwächungseffekt auszulösen und voll auszunutzen.


3. Ball Lightning Miner Saboteur (Klasse: Shadow)

Minenbasierte Builds sind etwas schwieriger zu spielen, weshalb wir in unseren Starter-Builds in der Vergangenheit darauf Verzichtet haben, diese in unsere Liste aufzunehmen. Jedoch waren die sogenannten Miner in Patch 3.9 extrem mächtig und werden dies in 3.10 weiterhin sein, weshalb wir diesmal nicht darum herumkommen.


Miner sind deshalb anspruchsvoller zu spielen, da wir zuerst unsere Minen auf die Gegner werfen und diese dann noch mit einem zusätzlichen Tastendruck zünden müssen - in Kombination mit Konsumieren unserer Flasks kann das zu einem ziemlichen Button Mashing führen.


Die Minen an sich machen allerdings keinen Schaden, schließlich wir müssen noch einen weiter Skill mit ihnen kombinieren, der dann durch die Minen ausgelöst wird - hier wird der Blitzzauber Ball Lightning genutzt.


Wer sich zutraut, den erhöhten Aufwand zu meistern (und damit glücklich zu werden - das ständige Detonieren macht nicht jedem Spaß) bekommt aber einen extrem starken Build, der auch in 3.10 wieder dominieren wird.


4. King Of All Summoners (Klasse: Witch)

Wer in Diablo 2 gerne den Nekromanten gespielt hat, kann auch in Path of Exile eine Horde beschworener Diener die Arbeit für sich machen lassen.


Das Ziel des Summoner Builds lautet, so viele Diener wie möglich gleichzeitig zu beschwören, und diese Armee mit Auren, Buffs und Debuffs zu unterstützen - sobald einmal alle Diener beschworen sind, spielt sich Path of Exile quasi von alleine.


Nachdem die Zombies der Nekromantin in 3.9 bereits einmal geschwächt wurden, gibt es auch mit 3.10 weitere Nerfs, die alle Diener betreffen. Allerdings war der Build bislang so übertrieben stark, dass er nun keineswegs unbrauchbar wird - vielmehr wird er stärkemäßig mit anderen Build-Archetypen in Einklang gebracht.


5. Frostbolt Totems Hierophant (Klasse: Templar)

Der Frostbolt Totems Hierophant von LiftingNerdBro ist quasi schon ein Klassiker unter den Starter Builds - auch in 3.10 bietet er sich wieder besonders für Neueinsteiger an.


Dank seiner einfachen Spielweise eignet er sich besonders gut für Spieler, die zum ersten Mal PoE ausprobieren oder bislang noch keine Erfahrung mit ähnlichen Action-RPG's haben. Dazu kommt, dass er auch extrem günstig ist und selbst mit seltenen (gelben) Items sehr gut funktioniert.


Allerdings setzt der Build auch eher auf eine der unspektakulärsten Spielvarianten, die PoE zu bieten hat: Ihr stellt eure Totems auf, diese feuern auf alle nahen Gegner und ihr müsst nur noch den Loot einsammeln.


Einige Tage nach dem Release von Path of Exile: Delirium erkunden schon viele Spieler das Endgame der Liga und können beurteilen, wie sich die neuen Mechaniken dort spielen. Gut kommen diese nicht weg, wenn man sich auf Reddit & Co umsieht. Denn die Probleme sind vielfältig.


poe-de


Das stört Spieler an Delirium in Path of Exile

Die einen beschweren sich über starke Performance-Einbrüche, sobald sie den Nebel der Delirium-Mechanik betreten. Andere verzweifeln an übermächtigen Monstern, die mit One-Shot-Moves selbst aus eigentlich gut gerüsteten Abenteurern Kleinholz machen. Und so gut wie jeder regt sich über die Loot-Sammelei auf. Während wir nämlich in einer Delirium-Begegnung kontinuierlich in eine Richtung laufen und kämpfen sollen, droppt nach genug erledigten Monstern eine Belohnung. Wer stehen bleibt oder gar zurückrennt, um das aufzusammeln, verliert wertvolle Zeit, denn der Nebel bewegt sich schon ohne ihn weiter.



Copyright 2005-2020, Magic Digital co., Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.
McAfee SECURE
McAfee SECURE