Passwort vergessen:close

Bitte anmelden oder registrieren, um den abzuschließenclose

mmosale.com
Hallo, Willkommen bei Mmosale! Anmelden

E-Mail:

Passwort:


Daten speichern Passwort vergessen?

Registrieren
Gold Dienstleistung| Support| FAQ| Zu Uns Verkaufen

Mmosale sucht langfristige, stabile Partner. Wenn Sie stabile In-Game-Gold verkauft haben, wird Mmosale.com ein guter Käufer sein. Wir haben in diesem Geschäft seit mehr als 12 Jahren und haben eine große Anzahl von Stammkunden akkumuliert. Sie senden uns das Gold, Gil, Münzen, etc. und wir schicken Ihnen das Geld zurueck. Gesichert und geladen! Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über:

Skype:
eric.mmo

E-Mail: eric@mmosale.com

Alles was wir brauchen ist auf Mmosale zu finden.

Zumachen
|
Mein Konto
Kontoübersicht Mein Profil Meine Bestellungen Meine Wunschliste Support-Tickets Mein Bonusguthaben

TopGames
Aion Blade-&-Soul
FIFA18 Final-Fantasy-XIV
Guild-Wars-2 Star-Wars-The-Old-Republic.
The-Elder-Scrolls-Online WOW
path-of-exile buy-pubg-skins
Spieleliste

Zeitkarten

McAfee Secure sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

 > Startseite  > World of Warcraft  > WOW PRE PATCH
Währungen
World of Warcraft

> WOW PRE PATCH

Description alle Neuigkeiten ueber wow


Mit dem Pre-Patch zu Battle forAzeroth wird WoW: Legion auf die neue Erweiterung vorbereitet. Im Normalfall werden Anpassungen an den Systemen vorgenommen, die bereits im Spiel existieren. Außerdem werden schon Neuheiten eingefügt, die ebenso zu Battle forAzeroth gehören wie die eigentlichen Features. Damit ihr wisst, was euch im Vorbereitungs-Patch für die siebte Erweiterung erwartet, haben wir nachfolgend alle Informationen zu diesem zusammengefasst.


forazeroth1


Das Pre-Event in Patch 8.0


Der Pre-Patch wird das Verbrennen von Teldrassil als wichtige Erfahrung für die Spieler beinhalten. Mit diesem Ereignis werdet ihr beginnen, die Geschichte zu Battle forAzeroth und den Anfang der Reise in ein neues Land kennenzulernen. Während eines Cinematics werdet ihr auch erklärt bekommen, wieso Teldrassil Feuer fängt.


Im Laufe der Zeit soll diese Geschichte euch dann auch in den Kampf um Lordaeron führen. Es soll zahlreiche Inhalte geben, die in der offenen Welt stattfinden und nicht als Szenario. Quest-Hubs und verschiedenen Aufgaben in den einzelnen Gebieten, wie Dunkelküste oder Arathihochland, gehören dazu. Diese sind dann für die Laufzeit des Pre-Events für euch verfügbar.


Belohnungen für die Teilnahme am Pre-Event


Für eure Teilnahme am Pre-Event vor dem Release von Battle forAzeroth erhaltet ihr je nach Fraktion ein spezielles Reittier. Die Allianz darf sich über Glimmende Zügel des Hippogryphen von Teldrassil freuen, die sie über eine Quest erhalten. Die Aufgabe heißt „EvacuatingDarnassus“ und hat mit dem brennenden Weltenbaum Teldrassil zu tun. Helft ihr der Allianz, die Nachtelfen-Hauptstadt zu evakuieren, erhaltet ihr den Hippogryphen.


Als Horde-Spieler bekommt ihr Kampfzerschlissene Zügel der Seuchenfledermaus von Unterstadt. Auch für dieses Reittier muss eine Quest erfüllt werden. Allerdings hat diese auf Seiten der Horde mit Sylvanas Windläufer zu tun. „Killer Queen“ wird sich um Ereignisse am Weltenbaum Teldrassil drehen, wo sie zahlreiche Unschuldige durch ihre Taten in Gefahr bringt.


  • Überarbeitetes PvP-Talentsystem

  • Mit Battle forAzeroth überarbeiten wir die Art und Weise, auf die ihr PvP-Talente freischaltet und einsetzen könnt. Im aktuellen Ehretalentsystem von Legion schaltet ihr neue Talente durch das Spielen im PvP-Modus und das Erreichen höherer Ehrestufen frei. Dadurch sind Spieler, die sich zum ersten Mal ins PvP wagen, solange im Nachteil, bis sie selbst über die Fähigkeiten und Werkzeuge verfügen, die alle anderen bereits besitzen. Mit Battle forAzeroth überarbeiten wir dieses System: PvP-Talente werden jetzt durch das Erreichen höherer Charakterstufen freigeschaltet, um allen Spielern eine ähnliche Ausgangsbasis zu bieten.


    In Legion waren PvP-Talente wie die regulären Klassentalente in Dreierreihen aufgeteilt. Beginnend mit Battle forAzeroth können Spieler drei beliebige Talente aus einer großen Auswahl verschiedenster PvP-Talente sowie ein besonderes Talent auswählen, das Kontrollverlusteffekte entfernt (eine Abwandlung des alten PvP-Schmuckstücks).


    forazeroth3


  • Kriegsmodus – Seid ihr mit von der Partie?

  • Wir möchten euch eine neue Art des PvP in der offenen Spielwelt vorstellen: den Kriegsmodus. Im Kriegsmodus spielen Servergrenzen oder Realmtypen keine Rolle. Stattdessen können sich Spieler jedes Realms zu jeder Zeit ins Welt-PvP mit anderen, Gleichgesinnten stürzen und in den fortwährenden Krieg zwischen Horde und Allianz eintauchen.


    Dieses neue System lässt mithilfe der neuen verfügbaren Technologie das PvP von World of Warcraft als Aktivität in der offenen Spielwelt neu aufleben. Spieler entscheiden selbst, und unabhängig von ihrem Realm, auf welche Art und Weise sie World of Warcraft spielen möchten. Egal, ob ihr mit Welt-PvP nichts am Hut haben wollt, euch ab und zu einer Laune hingebt und mit Freunden gefährliche Lande durchstreift oder ihr ab sofort nur noch mit aktiviertem Kriegsmodus das Gasthaus verlasst – ihr selbst trefft diese Entscheidung.


    Mit dem Kriegsmodus wollen wir Spielern helfen, die sich aufgrund ihrer Realmwahl zu dem einen oder dem anderen Spielstil gezwungen sahen. Vielleicht haben sie sich einen PvE-Realm ausgesucht, weil ihre Freunde bereits dort angefangen hatten, hatten dabei aber eigentlich großes Interesse am Welt-PvP. Genauso gibt es auch solche, die auf einem PvP-Realm mit dem Spielen begonnen hatten und nach einiger Zeit feststellen mussten, dass ihnen diese Art des Spielens keinen Spaß mehr macht. Der Kriegsmodus löst dieses Dilemma und lässt alle Spieler für sich selbst entscheiden. Wir sind der Ansicht, dass mit dem aktuellen Realm-Sharding der richtige Moment für diesen Schritt gekommen ist.


    Indem ihr den Kriegsmodus aktiviert, wagt ihr euch in eine Welt voller Spieler, die sich für dieselbe Art des Spielens entschieden haben. Außerdem können wir auf dieser Struktur aufbauend brandneue Systeme entwickeln, die das Spielen im Kriegsmodus fördern und belohnen und gleichzeitig allen Spielern unabhängig ihres Realms offenstehen.


    Spieler, die den Kriegsmodus aktiviert haben, erhalten ein paar zusätzliche Boni. Zunächst könnt ihr eure gewählten PvP-Talente in der gesamten Spielwelt einsetzen, sofern PvP vor Ort möglich ist, um so ein einheitlicheres Spielerlebnis zu erhalten. Eure PvP-Talente aktivieren und deaktivieren sich nicht mehr, je nachdem, wo ihr euch gerade befindet oder ob ihr in einen Kampf mit Kreaturen oder Spielern verwickelt seid. Sie stehen euch jetzt überall dort zur Verfügung, wo PvP möglich ist. In sicheren Gebieten ist PvP weiterhin verboten.


    Spieler, die mit aktiviertem Kriegsmodus spielen, erhalten einen Bonus auf die gewonnene Erfahrung. Wir verstehen, dass Spieler, die den Kampf mit anderen suchen oder sich selbst angreifbar machen, immer Gefahr laufen, bei ihren Stufenaufstiegen zurückzufallen. Dem wollten wir entgegenwirken, ohne gleichzeitig diejenigen Spieler zu benachteiligen, die sich gegen den Kriegsmodus entscheiden. Aus demselben Grund gewährt euch der Kriegsmodus auf maximaler Stufe beim Abschluss von Weltquests Boni auf Gold, Ressourcen und Artefaktmacht.


    Der Kriegsmodus kann ab Stufe 20 in Orgrimmar oder Sturmwind ein- und ausgeschaltet werden. Außerdem könnt ihr eure bevorzugte Einstellung im Talentfenster (N) festlegen. Aber seid vorsichtig! Sobald ihr euch mit aktiviertem Kriegsmodus in die Welt hinauswagt, verwandelt sich jede Zone in ein umkämpftes Gebiet – selbst in Gebieten wie der Abtei von Nordhain! Weitere Features des Kriegsmodus wie Kopfgelder und Fallschirmjäger (weiter unten erfahrt ihr mehr!) stehen euch ausschließlich in den neuen Zonen von Battle forAzeroth zur Verfügung.


    Außerdem gibt es noch ein paar Dinge zu beachten, falls ihr euch mit aktiviertem Kriegsmodus einer Gruppe anschließen wollt. Tretet ihr einer Dungeon- oder Schlachtzugsgruppe mit aktiviertem Kriegsmodus bei, können euch auch Spieler beschwören, die sich nicht im Kriegsmodus befinden. Diese Spieler werden euch nach der Beschwörung allerdings so lange nicht angezeigt, bis ihr alle die Instanz betreten habt. Benutzt ihr den Dungeonbrowser, um nach organisierten Gruppen für Weltaktivitäten wie Quests oder Weltbosse zu suchen, werden euch nur Gruppen angezeigt, deren Mitglieder sich selbst im Kriegsmodus befinden. Um das zu ändern, müsst ihr nach Orgrimmar oder Sturmwind zurückkehren und euren Status umstellen.


    forazeroth2


    Zum kommenden Pre-Patch verriet Hazzikostas anschließend:


  • Es sind keine spezifischen Events im Zuge des Pre-Patches von BfA geplant, die euch das Leveln eines Twinks spürbar vereinfachen werden - wie es beim Pre-Patch von Legion der Fall war.
  • Zu Beginn des Pre-Patches wird das Teldrassil-Szenario auf den Live-Servern für alle WoW-Spieler verfügbar sein. Dieses Ereignis stößt den Krieg um Azeroth an und soll sich im Laufe von ein bis zwei Wochen entfalten.
  • Eine Woche vor BfA-Release soll dann die Schlacht um Lordaeron folgen, die jedoch nur Spielern zur Verfügung steht, die BfA gekauft haben.
  • Und pünktlich zum Release könnt ihr euch dann zu den neuen Kontinenten aufmachen, um Verbündete zu gewinnen und euch für den Krieg vorzubereiten.

  • Copyright 2005-2018, Magic Digital co., Limited. Alle Rechte vorbehalten.
    Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.
    McAfee SECURE
    McAfee SECURE