Passwort vergessen:close

Bitte anmelden oder registrieren, um den abzuschließenclose

mmosale.com
Hallo, Willkommen bei Mmosale! Anmelden

E-Mail:

Passwort:


Daten speichern Passwort vergessen?

Registrieren
Gold Dienstleistung| Support| FAQ| Zu Uns Verkaufen

Mmosale sucht langfristige, stabile Partner. Wenn Sie stabile In-Game-Gold verkauft haben, wird Mmosale.com ein guter Käufer sein. Wir haben in diesem Geschäft seit mehr als 12 Jahren und haben eine große Anzahl von Stammkunden akkumuliert. Sie senden uns das Gold, Gil, Münzen, etc. und wir schicken Ihnen das Geld zurueck. Gesichert und geladen! Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über:

Skype:
eric.mmo

E-Mail: eric@mmosale.com

Alles was wir brauchen ist auf Mmosale zu finden.

Zumachen
|
Mein Konto
Kontoübersicht Mein Profil Meine Bestellungen Meine Wunschliste Support-Tickets Mein Bonusguthaben

TopGames
Aion Blade-&-Soul
FIFA18 Final-Fantasy-XIV
Guild-Wars-2 Star-Wars-The-Old-Republic.
The-Elder-Scrolls-Online WOW
path-of-exile buy-pubg-skins
Spieleliste

Zeitkarten

McAfee Secure sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

 > Startseite  > Guild Wars  > Das Dungeon Ätherklingen-Zuflucht
Währungen
Guild Wars

> Das Dungeon Ätherklingen-Zuflucht

Guild Wars 2



In diesem Guide geht es um das neue Dungeon Ätherklingen-Zuflucht. Das neue Dungeon erfordert ein gewisses Maß an Mobilität und wird deshalb als relativ schwer empfunden. Mit ein paar Tricks und ein wenig Ausweichen ist das Dungeon jedoch kein Problem. Die Dauer variiert, je nach Gruppe, jedoch kann das Dungeon in weniger als 25 Minuten geschafft werden.


TIPPS

Start

  • Taucht durch das Wasser und vermeidet dabei die Minen, um Inspektorin Kiel zu erreichen, die euch nun durch das Verlies folgen wird.
  • Wenn man die erste Gruppe von Ätherklingen im Gaunerschuppen besiegt hat, öffnet sich eine Tür, die den Weg zu einem unterirdischen Spalt freigibt.
  • retet nun rechtzeitig durch die Elektrotore, um an die Steuerung zu gelangen, welche die Elekrotore abschalten kann. Geht die Stege entlang zu den Ätherklingen, die mit einem Hologramm tanzen. Besiegt man sie, öffnet sich der Ausgang zum darunterliegenden Strand, an dem der Weg der Verdammten beginnt.

Weg der Verdammten

  • Besiegt hier die Ätherklingen, welche das Tor bewachen. Zwei Kanonen auf Vorsprüngen greifen zeitweise in den Kampf mit ein. Vermeidet hier das Sperrfeuer der Kanonen, besiegt die Angriffswellen der Ätherklingen und kämpft euch im Anschluss durch die Tür.

Frizz’ Labor

  • Wenn man Frizz’ Labor – Fortgeschrittene Kleptotronische Entwürfe – erreicht hat, wird Kiel euch mithilfe der Konsole hineinlassen. Hier startet dann ein Kampf der sich in vier Phasen unterteilt.
  • 1. Phase: Frizz und seine Golems greifen an.
  • 2. Phase: Wenn Frizz geschwächt ist, wird Frizz einen Golem rufen und eine kleine elektrisierte Mauer wird um den Raum rotieren. Der Golem erhält eine Stärkung, wenn die Mauer über ihn rotiert.
    • Man sollte sich eng an dem rotierenden Mittelpunkt des pinkfarbenen Laserstrahls mitbewegen, sodass man nicht vom Strahl getroffen wird. Vorzugsweise sollten alle auf einer Seite kämpfen, da die Golems durch Berührung mit Laserstrahl, unverwundbar werden. Klettert auf die Kisten im Raum, um genug an Höhe zu gewinnen, damit ihr über die Mauer springen könnt.
  • 3. Phase: Besiegt ihr den Golem, treten zwei weitere an seine Stelle, und es erscheint eine hohe Mauer, über die ihr nicht springen könnt. Es ist nur noch möglich durch ständiges bewegen zu überleben. Vorzugsweise sollten Golems verlangsamt werden und Ziele festlegt werden. Bei Platzmangel mittig im Zirkel halten.
  • 4. Phase: In der letzten Phase habt ihr es mit zwei Golems und sowohl niedrigen als auch hohen Mauern zu tun, die mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten rotieren. Bestenfalls mittig im Zirkel aufhalten. Immer Blickkontakt in den eigenen Rücken halten. Wenn kleinere Barriere kommt müssen wieder die Kisten erklommen werden.

BonusErfolg

  • Kommt man während des Kampfes nicht in Kontakt mit den Kraftfeldern, erhält man den Erfolg "Schneller als das Licht".

Weiter

  • Folgt dem Asura-Tunnel bis an einen Strand, an dem es vor Ätherklingen nur so wimmelt. Dahinter stößt man auf lange Seilbrücken über das tobende Meer. Plant den Marsch über die Seilbrücken so, dass man die Blitze vermeidet. Besiegt unterwegs die Piraten, die euch auf der mittleren Insel erwarten, und nehmt dann die zweite Brücke in Angriff.
  • enn man den nächsten Raum betretet, findet man rechts eine Konsole, mit der die Blitze deaktiviert werden können. Wenn man die Ätherklingen hier besiegt, wird der Ausgang zu einer letzten Seilbrücke geöffnet. In der Hinterkammer befindet sich noch ein Ätherklingen-Lager.

Trügerische Anhöhe

  • Im nächsten Bereich, der Trügerischen Anhöhe, wird der Einfluss der Inquestur zunehmend spürbar. Kämpft euch den Gang hoch bis zu einem Raum mit Sprungpolstern, mit denen man nach ganz oben gelangt. Man muss hier die Tür für Kiel öffnen, welche dann die Konsole benutzt, um euch Zugang zur Anlegestelle der Schurken und dem Bossendkampf gegen die Kapitänin der Ätherklingen Mai Trin und ihren Ersten Maat Horrik zu geben.

Mai Trin und Horrik

  • Kampf-Phase: Mai Trin muss in den Elektro-AoE von Horrik gelockt werden, sodass ihr Schild verschwindet. Wenn das Schild von Mai verschwunden ist, sollten alle Schaden auf Mai machen. Sie telportiert sich immer wieder hin und her und verteilt viele Zustände. Beobachtet die verschossenen Kugel, wenn es eine elektrokugel ist, muss Mai Trin in diesen AoE gezogen werden. Wenn es jedoch ein Feuer-AoE ist sollte man seitlich ausweichen.
  • Kanonenfeuer-Phase: Diese Phase beginnt nachdem Mai 75%, 50%, 25% Gesundheit erreicht hat. Alle Gruppenmitglieder sollten sich im Raum verteilen, und ruhig zwischen die kleinen AoE warten, bis sich Lücken auftuen in die man rein rollen kann bzw, entspannt hinein geht. Je mehr Hektik, desto schlechter. Vorzugsweise sollte man nur in der 1.Phase wiederbeleben.

Bonu-sErfolge

  • Salutiert man mittels dem Emote "salutieren" vor dem Ersten Maat Horrik, so erhält man den Erfolg "Seid nicht grob zum Grobian". Man kann dies auch optional noch an der Leiche des ersten Maates, nach dem Kampf, nachholen.
  • Weicht man während des Kampfes gegen Mai Trin, sämtlichen AoE-Feldern von Horriks Kanonenfeuer aus, erhält man den Erfolg "Persönlicher Spielraum".

Bonus-Event

  • Hat man Mai und Horrik innerhalb von 15 Minuten besiegt, hat man die Chance, das fliehende Luftschiff außer Gefecht zu setzen und einen zusätzlichen Erfolg zu erringen. Nehmt dazu die Umgebungswaffe Ätherklingen-Kanone auf und ladet damit die Bordkanone. Ist man erfolgreich erhält man den Erfolg "Feindlicher Himmel".

Das Dungeon führen


Für Guild Wars 2 erschien am 25. Juni das Update Die Himmelspiraten von Tyria. Mit dem Patch kam auch die neue Story-Instanz die Ätherklingen-Zuflucht ins Spiel. Wir haben uns sofort in den Kampf gestürzt und sind inzwischen zumindest bis Mai Trin vorgedrungen – konnten die rabiate Dame aber noch nicht besiegen. Unsere ersten Eindrücke zur Ätherklingen-Instanz haben wir für Euch in einem kommentierten Video festgehalten.

Wir bleiben dran und präsentieren Euch bei erfolgreichem Abschluss unseren glorreichen Sieg natürlich gerne noch in einem weiteren Video zum neuen Patch Die Himmelspiraten von Tyria. In der kommenden Woche erscheint übrigens Teil zwei des Piraten-Updates und bringt ein neues permanentes Sprungrätsel.


Copyright 2005-2018, Magic Digital co., Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.
McAfee SECURE
McAfee SECURE