Passwort vergessen:close

Bitte anmelden oder registrieren, um den abzuschließenclose

mmosale.com
Hallo, Willkommen bei Mmosale! Anmelden

E-Mail:

Passwort:


Daten speichern Passwort vergessen?

Registrieren
Gold Dienstleistung| Support| FAQ| Zu Uns Verkaufen

Mmosale sucht langfristige, stabile Partner. Wenn Sie stabile In-Game-Gold verkauft haben, wird Mmosale.com ein guter Käufer sein. Wir haben in diesem Geschäft seit mehr als 12 Jahren und haben eine große Anzahl von Stammkunden akkumuliert. Sie senden uns das Gold, Gil, Münzen, etc. und wir schicken Ihnen das Geld zurueck. Gesichert und geladen! Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte über:

Skype:
eric.mmo

E-Mail: eric@mmosale.com

Alles was wir brauchen ist auf Mmosale zu finden.

Zumachen
|
Mein Konto
Kontoübersicht Mein Profil Meine Bestellungen Meine Wunschliste Support-Tickets Mein Bonusguthaben

TopGames
Aion Blade-&-Soul
FIFA19 Final-Fantasy-XIV
Guild-Wars-2 Star-Wars-The-Old-Republic.
The-Elder-Scrolls-Online WOW
path-of-exile lineage2
Spieleliste

Zeitkarten

McAfee Secure sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

 > Startseite  > Wildstar  > Wildstar: Belohnungen
Währungen
Wildstar

> Wildstar: Belohnungen

Wildstar


Wildstar-Entwickler haben mit neuen Standorten und Belohnungen in ihrem Ultradrop-Strain Update gelockt.

StrainUltradrop, das vor ein paar Tagen von Carbine veröffentlicht wurde, ist das erste große Update für das MMORPG, seit das Spielvor einigen Wochen herauskam.

„Geboren in den Tiefen des geheimnisvollen Labors Eldan ist der Strain, ein virulenter Stamm und biologische Anomalie, die damit begonnen hat, sich über den Planeten Nexus zu verbreiten. Mit der Kraft, andere Lebensformen in schreckliche mutierte Monster zu verwandeln, ist der Stamm eine unvorstellbar gefährliche Bedrohung“, sagt Carbine. „Alle Bemühungen, diese albtraumhafte Seuche zu bekämpfen sind gescheitert. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es alles Leben auf Nexus zerstört und darüber hinaus.“

Der neue Bereich im Spiel heißt Blighthaven, und es ist die Heimat des Stammes.

Im Update sind auch Häuser und Kreaturen mit der Braunfäule belegt.

Laut dem Unternehmen stehen auch „Anpassungsmöglichkeiten zum Strain-Theme“ für die Spieler zur Verfügung.

Wildstar Guide

„Die Spieler können neue Plugs und neuen Dekor für Häuser bekommen, neue Kostüm-Teile und Farben für ihre persönliche Ausrüstung, ein neues Hoverboard und neue montierbare Anpassungen, die alle Ihren Charakter aussehen lassen als sei er vom Stamm befallen, wenn es das ist, was Sie wollen, zumindest. Wir sagen nichts darüber, welche Funktionen die neuen Plugs haben werden, aber wir können versichern, es wird krass aussehen. Werfen Sie einen Blick auf die offizielle droppage, um mehr Bilder von diesen Anpassungen in Aktion zu sehen“, sagt Joystiq.

Carbine Studios und NCSOFT kündigten das erste Content-Update Transmutation für das Online-Rollenspiel Wildstar an und starten nun die Info-Offensive. Das Entwicklerteam veröffentlichte ein neues Flick-Video, das einen Ausblick auf die Update-Inhalte liefert. Obendrein zeigte uns Carbine Teile der neuen Fäulnisrefugium-Zone. Ein paar Impressionen haben wir euch ebenfalls mitgebracht. Werft einfach einmal einen Blick in unsere Galerie.

Wildstar Belohnungen


Die Abenteurer von Nexus können sich auf viele Neuigkeiten freuen. Zum einen öffnet das Content-Update die Pforten zum Fäulnisrefugium, eine neue Zone für Recken der Stufe 50, und zur Saga des Nördlichen Ödlands. Zum anderen bringt der Patch brandneue Anpassungsmöglichkeiten, die von der Transmutation korrumpiert sind. Darunter befinden sich neben einem neuen Hover board auch Kostümteile, Farben und sogar ein neues Emote (Befehl /strain).

Die neue PvE-Zone und das neue Abenteuer sind für Highlevel-Charaktere ausgelegt, die noch nicht für die Hardcore-Raids bereit sind, keine Lust auf PvP-Gemetzel haben und generell nach einem neuen Kick suchen. Die Glücksritter erhalten eine Fortsetzung der Wildstar-Geschichte und treffen auf zentrale Figuren der Geschichte, den Hüter und Kreaturen der Entität. Natürlich deckt ihr euch auch mit brandneuen Quests ein, die durch neue Mechaniken überraschen, und greift euch reichlich, von der Transmutation verdorbene Beutestücke ab. Tägliche Quests sind übrigens auch vorhanden und halten fortan die Veteranen, die sich Gemmen verdienen möchten, zusätzlich auf Trab.

Das Fäulnisrefugium liegt im Norden von Isigrol und ist ein großes, abwechslungsreiches Abenteuergebiet für Spieler der Stufe 50. Das Fäulnisgebiet ist bizarr gestaltet und bietet neben einer goldenen Steppenzone auch ein Sumpfgebiet, aus dem riesige Wasserblasen ragen. Durch die Blasen kann man übrigens schwimmen und darin eine Unterwasser-Welt erleben. Während ihr die Gegend unsicher macht, erhascht ihr natürlich auch neue Journale, Datacubes und Geschichtsschnipsel.

Stößt man auf dem Erkundungsgang auf eine Einrichtung namens The Nursery, dann solltet ihr euch Verstärkung heran pfeifen. Zwar ist der Schwierigkeitsgrad nicht so hoch wie in den Gruppeninstanzen, aber die Widersacher, Herausforderungen und vor allem die Rätsel sind für vier bis fünf Spieler ausgelegt - alleine kommt man also nicht weit. Die Anlage ist in unterschiedliche Kammern aufgeteilt,

die mit abwechslungsreichen Settings und Gegnern überraschen.

PVE

Das Fäulnisrefugium bietet auch ein öffentliches Event für 20 Spieler: Grove of Hope. Dabei gilt es, in Tower-Defense-Manier einen altertümlichen Baum zu beschützen. Etliche Gegenerwellen strömen ein und versuchen, den Baum zu infizieren. Das muss natürlich verhindert werden und funktioniert aber nur, wenn die Spieler gut zusammenarbeiten.

Wer von der Transmutation nicht genug bekommen kann, hat die Möglichkeit, seine Wohninsel in eine korrumpierte Zone zu verwandeln. Das Update versorgt nämlich auch die Häusle-Bauer mit neuen Transmutation-Modulen, bedrohlichen Skyboxen und skurrilen Deko-Items.

Die voraussichtlich alle vier bis sechs Wochen erscheinenden Content-Patches bieten vorwiegend Nachschub für den Endgame-Bereich. Das erste Content-Update Transmutation bringt erst einmal neue PvE-Inhalte für Stufe-50-Recken. Aber die Entwickler betonten, dass man mit den Mega-Beute-Updates alle Spielertypen, somit also sämtliche Bereiche des Spiels, bedienen möchte. Raid-, PvP- und Crafting-Fans werden also nach und nach ebenfalls noch ihr Futter bekommen. Nach der Transmutation soll zum Beispiel ein neues PvP-Schlachtfeld ins Spiel kommen.

Ein Release-Termin für das Transmutation-Update wurde noch nicht genannt. Sicher ist jedoch, dass der Content-Patch im Juli auf den Liveservern erscheint. Weitere Informationen zu den beiden neuen Gebieten Fäulnisrefugium und zum Nördlichen Ödland folgen am 24. Juni 2014. Am 26. Juni 2014 stellt euch Carbine Studios die neuen Anpassungsmöglichkeiten und Unterkunft-Module vor und am 30. Juni erscheint ein neues DevSpeak-Video.


Copyright 2005-2019, Magic Digital co., Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.
McAfee SECURE
McAfee SECURE